Kategorien
Artikel
 
INTEX Pool-Set
Größe: 457cm x 122cm, inkl. Pumpe, Leiter und Abdeckplane
Bestway Jumbo Planschbecken
Größe: 270cm, Bodenablassventil, in verschiedenen Farben erhältlich
Intex Spiel-Center Ocean
2 Pools, Rutsche, aufblasbare Palme, Wassersprüher, Überlaufschutz, Ablaßventil, inkl. Reparaturflicken
Friedola / Wehncke Jumbo-Planschbecken
Größe: 200 x 150 x 50cm, transparent

Planschbecken

Gerade während der heißen Jahreszeit dürfen Planschbecken in keinem Garten fehlen. Sie verhelfen schon den Kleinsten zu erfrischender Abkühlung und sind so zu einem Klassiker im Garten geworden.

Verschiedene Planschbecken

Es gibt verschiedene, unterschiedlichste Formen und Farben bei Planschbecken. So gibt es klassische runde, welche mit zwei bis drei aufblasbaren Ringen versehen sind und speziell für die Kleinsten sehr gut geeignet sind. Größere Varianten sind bei den ovalen Planschbecken erhältlich. Sie können bis zu 3 Metern lang und fast einen halben Meter hoch sein. Auch sie haben als Rand aufblasbare Ringe, welche dem Planschbecken ausreichende Stabilität geben. Für den größeren Garten eignen sich am besten Becken, bei welchen eine äußerst reißfeste Folie auf ein Metallgestell gezogen wird. Diese Planschbecken fassen mehr als 1.500 Liter Wasser und verfügen zumeist auch über eine Filteranlage.

Der geeignete Aufstellort

Je nach Größe und Füllmenge des Beckens variiert auch der Stellplatz. Kleine Becken lassen sich problemlos an nahezu jedem Ort aufstellen. Sie können schnell geleert und bei Bedarf weggeräumt werden. Da in den kleinsten Becken häufig auch die kleinsten Kinder spielen, empfiehlt es sich, das Becken stets in Sichtweite aufzustellen. Direkt unter Bäumen bietet sich planschenden Kindern zwar angenehmer Schatten, doch wird das Wasser hier auch schneller durch herabfallende Blätter und ähnliches verunreinigt. Auch sollte der Untergrund frei von Steinchen oder ähnlichem sein, um Löcher und Risse im Planschbecken zu vermeiden. Bei größeren Becken muss der Untergrund nahezu waagerecht verlaufen, um Instabilität zu vermeiden. Auch wird empfohlen, durch das hohe Gewicht bei großen Planschbecken eine weiche Unterlage wie beispielsweise Filz zu verwenden.

Sicherheitsaspekte

Planschbecken erfordern einen hohen Sicherheitsstandard. Neben hervorragend verarbeiteten Grundmaterialien, in welchen keine schädlichen Stoffe wie Weichmacher verarbeitet worden sein sollten, sind verschiedene Sicherheitsvorkehrungen nötig. Jedes Becken verfügt über ein Bodenventil, durch welches das Wasser abgelassen wird. Dazu gehört für jede der aufblasbaren Ringe ein eigenes Ventil. Kleine Planschbecken für Babys verfügen zudem häufig über einen aufblasbaren Boden, welcher das Planschbecken besonders sitzbequem macht. Bereits beim Kauf von Planschbecken oder Swimmingpools sollte beachtet werden, dass das Becken TÜV-geprüft ist und mit einem entsprechenden Zeichen gekennzeichnet wurde. Auch die vorhandenen Nahtstellen sollten ohne scharfe Kanten sein, um die Verletzungsgefahr zu minimieren. Neben diesen Aspekten ist besonders die Sicherheit der Badenden von großer Bedeutung. Kinder sollten niemals ohne Aufsicht im Planschbecken spielen. Auch angebrachte Spielelemente wie Rutschen oder spritzende Accessoires sollten nur unter Aufsicht gebraucht werden. So macht das Planschen und Spielen schließlich jedem Beteiligten Spaß.

Copyright © 2010 Planschbecken.net | Datenschutz